Deutsch-Turkmenisches Forum e.V.

© Deutsch-Turkmenisches Forum e.V., Berlin 2012

Deutsch-Turkmenisches Forum e.V.

Das Deutsch-Turkmenische Forum ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Berlin. Es wurde 2008 von engagierten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens gegründet, um das gegenseitige Verständnis in Deutschland und Turkmenistan zu fördern und einen Beitrag zur Vertiefung der Bezieh-ungen zwischen den beiden Ländern und ihren Menschen zu leisten. Dem Forum gehören Parlamentarier und Politiker, Vertreter des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft, selb-ständige Unternehmer, Wissenschaftler, und andere Inte-ressierte an.

Das Forum versteht sich als Plattform für die Herstellung von persönlichen Kontakten und Begegnungen zwischen Deutschen und Turkmenen und will die Zusammenarbeit auf sicherheitspolitischem und wirtschaftlichen Gebiet sowie im kulturellen und wissenschaftlichen Bereich vorantreiben. Schwerpunkte sind der Ausbau der wirtschaftlichen Bezie-hungen, der Jugend- und Kulturaustausch, die Kooperation im Wissenschafts- und Hochschulbereich und der Touris-mus. ...

 

Aktuelle Termine

 

8. Oktober 2018

Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit, Aschgabat

 

Archäologieausstellung Margiana

Aktuelles

14. November 2018: Außenminister Turkmenistans zu Gast im Archäologischen Museum Hamburg

Am 14. November besuchte der Außenminister Turkmenistans Rasit Meredow die Ausstellung „Margiana – Ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan“. Eine Pressemitteilung zum Besuch ist hier abrufbar.

8. Oktober 2018: Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit

Am 8. Oktober 2018 lud die deutsche Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Turkmenistan anlässlich des Tages der Deutschen Einheit zu einem Empfang. Die Reden der Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Tukmenistan, Frau Margret Uebber und der turkmenischen Vizepremierministerin, Frau Bahargul Abdyyeva, sind hier abrufbar.

 

28. Juni 2018: Mitgliederversammlung des Deutsch-Turkmenischen Forums - Neuwahl des Vorstandes

Am 28. Juni 2018 fand die Mitgliederversammlung des Deutsch-Turkmenischen Forums in den Räumlichkeiten von SAP SE in Berlin statt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde der Vorstand des Deutsch-Turkmenischen Forums turnusgemäß neu gewählt. Das Deutsch-Turkmenische Forum gratuliert Herrn Klaus-Jürgen Hedrich zur Wiederwahl zum Vorsitzenden des Forums. Eine Übersicht der Vorstandsmitglieder finden Sie hier.

 

14.-16. Juni 2018: 3. Zentralasienkonferenz

 

 

Zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung hat das Deutsch-Turkmenische Forum vom 14.-16. Juni 2018 die 3. Zentralasienkonferenz durchgeführt. Nach Washington und Chicago fand die Konferenz in diesem Jahr am Issy-Kul in Kirgistan statt. Im Mittelpunkt standen die Probleme der Sicherheitspolitik in der Region. Aber auch die Eurasische Wirtschaftsunion, die neue Seidenstraßenpolitik und die Beziehungen zwischen Zentralasien und Europa/Deutschland waren Gegenstand der Konferenz. An der Tagung nahmen Experten aus Zentralasien, China, Rußland, den USA und Europa teil.

 

Treffen mit Delegation aus Turkmenistan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 6. Mai traf das Deutsch-Turkmenische Forum eine Delegation des turkmenischen Bildungsministeriums. Im Rahmen des Treffens wurden verschiedene Möglichkeiten zur Kooperation im Bildungsbereich erörtert.

 

24. April 2018: Eröffnung der Archäologieausstellung Margiana

Nach mehreren Jahren der Vorbereitung wurde am 24. April 2018 die Archäologieaustellung Margiana in Anweisenheit von Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, und Atageldi Šamyradov, Kulturmister von Turkmenistan, feierlich im Neuen Museum in Berlin eröffnet. Einige Bilder von der Ausstellungseröffnung finden Sie hier.

 

Besuch bei SAP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Vorsitzende des Deutsch-Turkmenischen Forums, Klaus-Jürgen Hedrich (rechts im Bild) besuchte kürzlich das Unternehmen SAP, das seit Jahresbeginn Mitglied des Forums ist und traf sich zu einem Gespräch mit Herrn Dr. Alexander Arnold (links im Bild), Senior Vice President Global Channels & General Business Middle & Eastern Europe.

 

27. Juni 2017: Frühjahrsempfang des Deutsch-Turkmenischen Forums

Am 27. Juni 2017 fand der Frühjahrsempfang des Deutsch-Turkmenischen Forums in den Räumen der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft e.V. statt. Einige Eindrücke von der Veranstaltung finden Sie hier.

 

Turkmenistan-Berichte von Euronews

Auf der Webseite von Euronews sind verschiedene Berichte und Reportagen über Turkmenistan vorhanden, die unter folgenden Links abrufbar sind:

http://www.euronews.com/2017/02/13/turkmenistan-s-protector-wins-third-term-with-97-percent-of-vote

http://www.euronews.com/2016/12/02/afghanistan-and-turkmenistan-inaugurate-apis-lazuli-railway

http://www.euronews.com/2015/12/17/tapi-a-pipeline-for-peace-and-stability

http://www.euronews.com/2015/11/30/turkmenistan-biggest-yourte

http://www.euronews.com/2015/09/18/turkmenistan-aims-to-raise-the-bar-for-international-sporting-events-in-asia

http://www.euronews.com/2014/12/03/new-silk-road-train

http://de.euronews.com/2014/12/03/es-faehrt-ein-zug-nach-kasachstan

 

8. Sommergespräch und neuer Vorstand des Deutsch-Turkmenischen Forums

Am Donnerstag, den 20. Oktober 2016 fand das 8. Sommergespräch des Deutsch-Turkmenischen Forums in den Räumen der Deutschen Bank AG statt. Einige Bilder der Veranstaltung finden Sie hier. Im Rahmen der zuvor abgehaltenen Mitgliederversammlung wurde der Vorstand neu gewählt. Eine aktualisierte Liste der Vorstandsmitglieder finden Sie hier.

 

Aktuelles aus Turkmenistan

Die Zusammenstellung einiger aktueller Berichte aus Turkmenistan ist hier abrufbar.

 

Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem Präsidenten Turkmenistans, S. E. Gurbanguly Berdymuhamedow

Der Präsident der Republik Turkmenistan, S. E. Gurbanguly Berdymuhamedow, war am 29. August 2016 zu einem Arbeitsbesuch in Deutschland. Der Text zur Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Merkel und Präsident Berdymuhamedow ist hier abrufbar.

 

Zeitungsartikel zur Arbeit der Sparkassenstiftung in Zentralasien

Kürzlich ist ein Zeitungsbericht über die Arbeit der Sparkassenstiftung in Zentralasien erschienen. Der Zeitungsartikel ist hier abrufbar. Die Sparkassenstiftung ist bereits langjähriges Mitglied des Deutsch-Turkmenischen Forums und wir freuen uns sehr, auch den im Bericht erwähnten Mitarbeiter der Sparkasse, Herrn Arthur Klauser, als neues Mitglied im Deutsch-Turkmenischen Forum begrüßen zu dürfen.

 

1. Dezember 2016: 6. Tag der deutschen Wirtschaft in Turkmenistan

Am 1. Dezember 2016 findet der 6. Tag der deutschen Wirtschaft in Aschgabat statt, an dem sich auch das Deutsch-Turkmenische Forum wieder mit einem Panel beteiligen wird. Weitere Informationen werden in Kürze an dieser Stelle abrufbar sein.

 

15./16. September 2016: Zentralasienkonferenz in Chicago

Gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Chicago Institute for Central Eurasia führte das Deutsch-Turkmenische Forum am 15./16. September 2016 die Zentralasienkonferenz „Central Asia: New Great Games or Great Opportunities?“ in Chicago durch. Ein Bericht über die Veranstaltung ist hier abrufbar.

 

7. Juli 2016: Veranstaltung zum Thema „Tourismus in Zentralasien“

Am 7. Juli 2016 fand in der Repräsentanz der GIZ in Berlin die Veranstaltung „Tourismus in Zentralasien“ statt. In Kooperation präsentierten das Deutsch-Turkmenische Forum und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit interessante Redner, welche den Tourismussektor in Zentralasien vorstellten. Das Pogramm der Veranstaltung ist hier abrufbar.

 

12. Mai 2016: Mitgliederversammlung und Frühjahrsempfang des Deutsch-Turkmenischen Forums

Am 12. Mai fand der Frühjahrsempfang des Deutsch-Turkmenischen Forums in Kooperation mit der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation und dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband in Berlin statt. Einige Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier.